SAMOWARE

Der Samowar kommt ursprünglich aus Russland. Er war schon im 18. Jahrhundert Kult für den totalen Genuss. Der Samowar wurde zu dieser Zeit mit Holzkohle beheizt, heute wird der Wasserkessel normalerweise elektrisch beheizt. Der Samowar besteht zur Hauptsache aus einem beheizbaren Wasserkessel welcher ab etwa 3 Litern bis zu 15 Liter zu haben ist. Der Wasserkessel hat einen Auslaufhahn damit die dazugehörige Teekanne in der Grösse von 1 bis 1.5 Litern immer wieder befüllt werden kann. Die Teekanne sitzt ganz oben auf dem Samowar damit das Wasser resp. der Tee immer gleichmässig heiss bleibt.

Der Auslaufhahnen des Samowars ist der grösste Schwachpunkt bei diesem Gerät. Da das heisse Wasser ohne Druck aus dem Hahnen des Samowars fliesst, ist man geneigt am Hahnen zu ziehen um mehr Wasser resp. mehr Druck zu machen – was jedoch sinnlos ist und dadurch oftmals der Hahnen des Samowars bricht.

Viele Teeliebhaber schätzen den Samowar nicht nur wegen seiner Eigenschaften sondern auch weil die Samoware in einer gemütlichen Teerunde ein schönes, orientalisches ja mythisches Ambiente herbeizaubern. Viele vorallem Samoware mit grosser Kapazität von 5 bis 15 Litern Wasserkesselinhalt werden für den professionellen Einsatz benutzt, sie müssen im kommerziellen Dauerbetrieb zuverlässig und ergiebig sein. Die Samowar kommen vorallem in Hotels, Fitnessstudios und Spa-Betrieben zum Einsatz!

Als weltweit führender Anbieter von Samowaren legt BEEM mein Lieferant besonderen Wert auf eine hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit stilvoller Optik.

Der Samowar Katharina und der Samowar Royal mit jeweils 15 Liter grossem Wasserkessel beweisen ihre Stärken im täglichen Dauereinsatz mit 2 Heizelementen à 2300 W und à 700 W. Höchste Energieeffizienz durch automatisches Abschalten der 2300 W Heizspirale beim Erreichen des Siedepunktes. Mit nur 700 Watt werden bis zu 15 Liter weitergekocht oder je nach Temperatureinstellung im Samowar heiß oder warm gehalten.

Weitere wichtige Informationen zu den Samowaren Royal und Katharina

  • Edelstahl, hochglanzpoliert
  • 15 l Wasserbehälter
  • 2.0 l Teekanne mit Teesieb
  • Mit 2 Heizelementen à 2300 W und à 700 W
  • Höchste Energieeffizienz durch automatisches Abschalten der 2300 W Heizspirale beim Erreichen des Siedepunktes. Mit nur 700 Watt werden bis zu 15 Liter weitergekocht oder je nach Temperatureinstellung heiß oder warm gehalten.
  • Versteckte und austauschbare Heizelemente unter dem Behälter
  • Stufenlos einstellbares Thermostat
  • Überhitzungsschutz
  • Trockengehschutz
  • Beleuchteter An-/Aus Hauptschalter im Behältersockel
  • Ablasshahn mit abnehmbarem innenliegendem Kalk- und Wasserpartikelfilter aus Edelstahl
  • Isolierte Beschläge aus stabilem Metallguss und hochwertigen Porzellaneinsätzen
  • Geeignet für die kommerzielle Anwendung bzw. Dauerbetrieb
  • Gesamtleistung ca. 3000 W bei 230 V~
  • Kabellänge ca. 130 cm

Der Samowar ist nicht ganz billig, in den letzen 3 Jahren hat sich der Beschaffungspreis der Samoware bei BEEM mehr als verdoppelt. Nur dank Direktimport und erleichterter Zollabwicklung (Dank an die eidg. Zollverwaltung) können wir im total-shop auch heute noch die Samoware für einen moderaten Preis von dem Sie als auch wir profitieren anbieten.

Besten Dank, dass Sie sich für einen Samowar von BEEM aus dem total-shop entschieden haben.



Sortieren / trier : Preis/Prix min | Preis/Prix max | Alphabet_A | Alphabet_Z