LUFT-ENTFEUCHTER / BAUTROCKNER



Sortieren / trier : Preis/Prix min | Preis/Prix max | Alphabet_A | Alphabet_Z

LUFT-ENTFEUCHTER / BAUTROCKNER

Moderne und leistungsstarke Bautrockner

Feuchtigkeitsschäden in Gebäuden müssen schnell behoben werden, um eine Beeinträchtigung der Wohnsubstanz und des Wohnklimas zu verhindern. Eintretende Feuchtigkeit kann zu Schimmelbildung und damit zu Gesundheitsgefahren führen. Ein hochwertiger Entfeuchter zieht überschüssige Feuchtigkeit aus Wänden und Böden und ermöglicht eine zeitnahe Trocknung. Die Geräte eignen sich für viele verschiedene Einsatzbereiche in Industrie und Gewerbe wie auf Baustellen. Die Bautrockner erzielen eine starke Trocknungsleistung und arbeiten dabei relativ leise. Sie können auch in kühleren Räumen eingesetzt werden. Im Folgenden erfahren Sie mehr über unsere leistungsstarken Bautrocknermodelle.

Die Eigenschaften von Bautrocknern

Die modernen und leistungsstarken Bautrockner lassen sich flexibel und platzsparend aufstellen. Sie eignen sich auch für den unbeaufsichtigten Dauerbetrieb. Das Kondenswasser wird in einem herausnehmbaren Eimer aufgefangen. Eine Waage misst laufend das Gewicht und unterbricht automatisch den Betreib des Geräts, wenn der Eimer voll ist. Alternativ kann das Kondenswasser über einen Schlauchanschluss abgeführt werden. Wenn die gewünschte Zielfeuchtigkeit erreicht ist, schalten sich die Bautrocknermodelle automatisch ab. Dies sorgt für einen sicheren und sparsamen Betrieb. Es ist in allen Modellen ein Betriebsstundenzähler eingebaut, der anzeigt, wie lange sich das Gerät im Einsatz befindet. Die hochwertigen Entfeuchter lassen sich mit einer handelsüblichen Dreiviertelkupplung leicht transportieren.

Die Einsatzbereiche der Bautrocknermodelle

Die hochwertigen Trockner können nicht nur auf Baustellen genutzt werden, sondern auch als Großraumentfeuchter in Industrie und Gewerbe. Sie ermöglichen des Weiteren eine schnelle Entfeuchtung von Kellern einer Größe von bis zu 200 Quadratmetern. Die Geräte können sowohl mit einer Zeitschaltuhr als auch im unbeaufsichtigten Dauerbetrieb genutzt werden. Insbesondere bei Wasserschäden sind die leistungsstarken Trockner eine ideale Lösung.

Luftentfeuchter werden zur Trocknung von Neu- und Altbauten sowie in historischen Gebäuden, nach dem Auftreten von Wasserschäden und für Räume verwendet, bei denen hohe Mengen an Wasserdampf anfallen, wie z. B. Schwimmbäder. Hierbei steht das Verhindern von Kondenswasser (und damit Schimmelbildung) an Wärmebrücken des Bauwerks (z. B. schlecht gedämmte Außenwände) im Vordergrund. Darüber hinaus werden sie in Kombination mit Luftbefeuchtern eingesetzt, um die Luftfeuchtigkeit in einem Raum konstant zu halten.

Kleinere Luftentfeuchter (in der Regel mit Adsorptionsmittel) können auch in Fahrzeugen eingesetzt werden, um ein Beschlagen der Fahrzeugscheiben von innen zu vermeiden.